Das sind wir

zwei Physios aus Leidenschaft

IMG_0364.jpg

Belinda Strer, BSc.

der Sonnenschein

Aufgewachsen in Stockerau, träumt jedoch immer von der Ferne. Das Meer, das Windsurfen und das Skifahren sind ihre große Leidenschaft. Während dem Wirtschaftsstudiums von Verletzungen geplagt, lernte sie ihre Begeisterung für den menschlichen Körper kennen und schlug einen Richtungswechsel in die Physiotherapie ein. Angekommen in dem Bereich der sie erfüllt, schloss sie ihr Studium an der IMC FH Krems mit ausgezeichnetem Erfolg ab und macht seitdem die Ausbildung zur SAMPT – Science and Arts of Musculoskeletal Physiotherapy Manualtherapeutin in Deutschland.  Ihre nächster Meilensteil wird voraussichtlich ein Master in Sportphysiotherapie sein.

Belinda hinterfragt alles und ist sehr selbstkritisch, weswegen sie ihre Hände nicht von Fachbüchern und Studien lassen kann. In der Therapie setzt sie dieses neugewonnene Wissen gerne um. Wichtig ist es ihr dabei einen Behandlungsplan zu entwickeln, der sich gut in den Alltag ihrer Patienten integrieren lässt. Die theoretische Aufklärung liegt ihr dabei sehr am Herzen.

Als ehemalige Leistungssportlerin (Dameneishockey Nationalteamspielerin) setzt sie gerne einen aktiven Ansatz in den Fokus der Therapie, andererseits ist sie dafür bekannt, ihre entspannte Art auf Patienten überfließen zu lassen.

"There is no time to be bored in a world as beautiful as this."

Fabio Barnaba, BSc.

der Halbitaliener

Der Halbitaliener ist, aufgrund seiner südländischen Gene, eigentlich immer gut aufgelegt. In Wien geboren hat es ihn durch die Praxis nach Stockerau verschlagen.

Eigentlich wollte Fabio ja immer Pilot werden, eine Rot-Grün-Schwäche hat ihm aber einen Strich durch die Rechnung gemacht, wodurch er, aufgrund seines Interesses am menschlichen Körper, zur Physiotherapie gekommen ist. Auch er hat seine Ausbildung an der IMC FH Krems genossen und ebenfalls mit einem ausgezeichneten Erfolg abgeschlossen. Auch wenn er nicht so aussieht, er kann schon ein richtiger Streber sein. Deswegen hat er sich gleich nach dem Studium in die nächste Ausbildung geworfen und macht den SAMPT Manualtherapeuten. Der nächste Schritt für ihn wird ein Master in Sportphysiotherapie und ein Abschluss zum veganen Ernährungscoach sein.

Früher war Fabio hauptsächlich am Fußballplatz anzutreffen, heute sind die Berge, das Wasser und der Sand (Beachvolleyball) seine Lieblingsorte um Sport zu betreiben. Im Fitness Center verbringt er auch sehr gerne seine Zeit. Eine große Leidenschaft Fabio's ist das Kochen - eine pflanzenbasierte Ernährungsweise liegt ihm dabei sehr am Herzen.

In der Therapie ist es ihm wichtig, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Als sehr empathischer Mensch fällt es ihm leicht auf Patienten einzugehen. Moderne, wissenschaftlich belegte Therapieansätze sind für ihn Voraussetzung und Patientenedukation steht bei ihm an erster Stelle. 

Eine Einheit bei Fabio garantiert nicht nur Therapie nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, sondern auch jede Menge Spaß und gute Laune.

"Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben."

Be the ALOHA you wish to see in the world!

PHYSIOTHERAPIE Barnaba & Strer

Landstraße 10/1
2000 Stockerau

+43 680 124 29 29 belinda

+43 664 93 36 310 fabio

+43 664 41 82 094 laura

praxis@physiotherapie-stockerau.at

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon